Öffnungszeit:  Mo‑Fr: 14:30‑20:00   SA: 09:00-16:00
Tel/Whatsapp: 017698479520

Fehler 14: Update-Probleme beim knappen iPhone-Speicher

EREPAIRSHOP > Our news > Allgemein > Fehler 14: Update-Probleme beim knappen iPhone-Speicher

Der Fehler 14 ist eigentlich nicht neu, Spuren davon finden sich selbst in zehn Jahre alte Apple-Diskussions-Foren. Offenbar aber hatte eine Version von iOS 13 verstärkt Probleme bei Updates verursacht: Die Anfragen im Forum sind im Sommer 2020 geradezu explodiert ( 1 , 2 ). Die Symptome waren gleich: Beim Versuch das iPhone oder iPad zu aktualisieren, hat sich das Gerät im Wiederherstellungsmodus aufgehängt. Angeschlossen an iTunes oder Finder hatte das System den Fehler 14 gemeldeiPhone-Errors: as will Ihnen Ihr iPhone sagen

Nun hat Apple für die Betroffenen ein Support-Dokument mit ein wenig Erklärung geliefert. Vor allem die Geräte mit zu wenig freiem Speicher sind betroffen und bleiben im Wiederherstellungsmodus stecken. Vormals war die Empfehlung, das betroffene iPhone oder iPad am Rechner wiederherstellen zu lassen. Nachteil der Methode: Man bekam ein quasi neues Gerät, die Daten vor dem Update waren verloren, wenn der Nutzer kein Backup hatte. Offenbar hat Apple mit iOS 14.4 dieses Problem gelöst, denn das Support-Dokument empfiehlt ausdrücklich, das betroffene Gerät gleich auf iOS 14.4 zu aktualisieren, das Update kann jedoch nicht per Wlan, sondern nur noch per iTunes oder Finder stattfinden. Damit der Rechner die neueste iOS-Version auf den Apple-Servern finden kann, empfiehlt Apple, entweder das macOS oder iTunes auf den neuesten Stand zu bringen. Haben diese Schritte nicht geholfen und der Fehler 14 besteht weiterhin, sollte man sich direkt an den Apple-Support wenden.

Eine komplette Liste aller möglichen Fehler hat Apple in diesem Support-Dokument zusammengefasst.

Schreibe einen Kommentar